Tag Archives: oberirdischer letzter Zug

Es Gibt Einige Tipps, Um Die Wahrscheinlichkeit zu Verringern, Während Der Fahrt Mit Dem Zug Krank Zu Werden

Carol Shoshkes Reiss, Professorin für Biologie, Neurowissenschaften und öffentliche Gesundheit an der New York University, behauptet, es sollte in Ordnung sein, Ihr Telefon während des Transports zu verwenden, es sei denn, jemand hustet direkt darauf. Mehrere Experten raten davon ab, während der Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln persönliche mobile Geräte zu verwenden. Wenn Sie weitere Informationen zum Zug erhalten möchten, besuchen Sie einfach die superschneller französischer Schienenverkehr Website.

Während dies eine schwierige Angewohnheit sein kann, empfiehlt Roess, bestimmte Verhaltensweisen und Muster zu ändern, um sich daran zu erinnern, Ihr Telefon nicht zu berühren. Stellen Sie Ihr Telefon beispielsweise an einem Ort auf, an dem es normalerweise nicht vorhanden ist, z. B. an einem anderen Teil Ihrer Tasche oder in einer anderen Tasche. Auf diese Weise werden Sie daran erinnert, warum Sie Ihr Telefon an einer anderen Stelle ablegen, wenn Sie nach ihm greifen und es sich nicht an der üblichen Stelle befindet.

Dann kündigte der New Yorker Gouverneur Andrew Cuomo in einer Pressekonferenz am 24. April an, dass das Coronavirus 72 Stunden lang auf den Kunststoff- und Stahloberflächen der öffentlichen Verkehrsmittel leben kann. Fast jeder Experte schlägt vor, Händedesinfektionsmittel mitzunehmen, nachdem er die öffentlichen Verkehrsmittel verlassen hat, um die Möglichkeit des Auffangens von Coronavirus zu bekämpfen.

Händedesinfektionsmittel aus Alkohol können Ihnen helfen, Ihre Hände zu reinigen, wenn kein sofortiger Zugang zu Wasser und Seife besteht.

Berühren Sie außerdem nicht Ihr Gesicht, egal ob Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs sind oder nicht. Die CDC empfiehlt, insbesondere das Berühren von Augen, Nase und Mund zu vermeiden.

Zögern Sie nicht, sich von denen zu entfernen, die Anzeichen von Grippe zeigen, insbesondere Husten und auch Niesen. Denken Sie nicht daran, unhöflich zu sein, denn Sie sind nicht unhöflich, Sie versuchen nur zu überleben. Seien Sie außerdem nicht gegen den Husten. Die Tröpfchen des Hustens können leicht von der Luft getragen werden, und Sie möchten ihnen nicht im Weg stehen, wenn sie sich mit dem Luftstrom bewegen.